feministischer Salon: Feminist Fightback

17. Februar 2012
19:00

FAQ Laden, Jonasstraße 40, Berlin Neukölln

Liebe Leute,
wir möchten Euch herzlich zu einem feministischen Salon mit der Gruppe Feminist Fightbackaus London einladen. Der Salon findet im Rahmen eines Austausches mit dem Berliner Feminismus AK der NFJ statt
(naturfreundejugend-berlin.de)

Feminist Fightback haben im vergangenen Jahr insbesondere zu den lokalen Auswirkungen der Krisenpolitik in Großbritannien gearbeitet und dabei vor allem auch Erfahrungen in Bündnisarbeit gesammelt. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind u.a. Fürsorgearbeit und reproduktive Arbeit, sie arbeiten zudem zu Abtreibung und Sexismus.

Der Abend ist nicht als Input-Veranstaltung geplant, sondern als offene Diskussion um verschiedene Fragestellungen, die wir und ihr zu Beginn des Abends generieren werden. Insofern wäre es toll, wenn Ihr Fragen mitbringt, die Euch wichtig sind oder Euch schon länger beschäftigen – beispielsweise zu möglichen politischen Strategien und Praxen, aber auch zu theoretischen Überlegungen die im Zusammenhang mit feministisch motivierten Diskussionen um Arbeitsformen im Kapitalismus, sozialen und
Arbeitskämpfen oder allgemeiner: Ausbeutung und Geschlechterherrschaft stehen. Der Salon soll dem Austausch und der Vernetzung dienen – Feminist Fight back und wir freuen uns über in Gruppen organisierte Menschen wie über free floating feminists oder interessierte Einzelpersonen. Zum krönenden Abschluss gibt es für die Sinne Musik, Tanz und Trunk.

All genders welcome! Kommt zahlreich – wir freuen uns!

Euer
Ak Feminismus der NFJ